Entschuldigung; Dann kommt die Ex oft zurück

Ex freundin zurück erobern“Sorry it seems to be the hardest word” sang Elton John in einem alten Lied. Wenn eine Beziehung an dem eigenen negativen Verhalten scheiterte und man seine Ex Freundin aber wieder zurückgewinnen will, sollte man es aber doch besser lernen, dieses schwierige Wort auszusprechen.

Indem man sich entschuldigt, zeigt man seiner Ex, dass man fähig ist, das eigene Ego beiseite zu schieben und seine Fehler zu gestehen. Eine Entschuldigung kann oft unerwartete Wunder bewirken.

Eine alte aber dennoch bewährte Taktik, besteht darin, ihr Blumen als Entschuldigung zu schicken. Die meisten Frauen lieben es, einen duftenden Strauß Rosen zu erhalten, den sie auch gern ihren Freundinnen zeigen. Die Ex wird auch einen Blaustern schätzen, dessen Bedeutung in der Blumensprache einer Bitte um Vergebung entspricht. Ein kleines Kärtchen muss natürlich auch hinzugefügt werden.

Romantische weibliche Seelen werden auch von einem Liebesbrief sehr beeindruckt sein. Nicht eine moderne Email, sondern ein handgeschriebener Brief, in dem man sich ehrlich entschuldigt und ihr erklärt, wie wichtig sie ist, kann viele Frauen dazu bewegen, ihren Entschluss wieder rückgängig zu machen.

Natürlich besteht die beste Lösung darin, sich persönlich zu entschuldigen. Vorsicht ist hier aber geboten: Man sollte dabei nicht versuchen, sie gleich wieder zu verführen. Besser ist es, ihr Zeit zu lassen, damit sie sicher ist, dass die Entschuldigung auch ehrlich gemeint war. Nach ein paar Tagen kann man ihr dann ein neues Rendezvous vorschlagen und einen weiteren Schritt wagen, um sie zurückzuerobern.

Weitere wertvolle Tipps in unserem Ratgeber „Wie man seine Geliebte in 30 Tagen oder weniger zurückerobert

Zum Ex-Freundin zurückgewinnen Ratgeber hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.